Startseite | Impressum | Datenschutz

Dysarthrie / Dysarthrophonie

Im Gegensatz zur Aphasie bezeichnet sie keine Sprach-, sondern eine reine Sprechstörung.

Dysarthriker können lesen, schreiben und verstehen. Das Sprechen ist lediglich in seiner sprechmotorischen Ausführung beeinträchtigt. Ursachen sind: Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Hirntumore, Hirnoperationen, Schädel-Hirn-Traumata oder Schlaganfälle.

  • Mögliche Symptome sind:
  • undeutliche Aussprache
  • Näseln
  • veränderter Stimmklang
  • veränderte Lautstärke
  • gestörte Atemkontrolle
  • reduzierte Atemkapazität

< zurück >

  (C) 2007 - 2019 - Alle Rechte vorbehalten